Felix Klezl-Norberg's Allgemeine Methodenlehre der Statistik: Ein Lehrbuch für PDF

By Felix Klezl-Norberg

ISBN-10: 3709136407

ISBN-13: 9783709136409

ISBN-10: 3709136415

ISBN-13: 9783709136416

I. Die Statistik in der Gegenwart. Die Statistik gehort zu den Wesensmerkmalen moderner Kultur. Wie das naturwissenschaftliche Weltbild bemuht ist, immer mehr qualitative Unterschiede in quantitative aufzu losen, so suchen Wissenschaft und Politik im staatlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich den festen Boden der Zahl. In stolzer Wurdigung der grossen Bedeutung der Statistik fur die Staatspolitik tragt das Gebaude des I talienischen Statistischen Zentral instituts die Inschrift: "Numerus fundamentum rei publicae!" Wer planmassig Massen lenken will, muss zuvor deren Grosse und Zusammensetzung kennen! Ob es sich um die quantitative oder qualitative Beeinflussung des eigenen Volkes, um die Lenkung seiner Wirtschaft oder um die Forderung seines kulturel1en Lebens handelt, immer steht am Anfang des Weges in die Zukunft die Frage: Wie liegen die Dinge in der Gegenwart? M ass e, Z ah I und Zu s t a n sind d fur eine vorlaufige Orientierung die drei Elemente der Statistik, welche die Gren zen des Begriffes, damit aber zugleich die Leistungsgrenzen dieser allgemeinen Messkunst bestimmen. Es gibt nicht nur Lobspruche auf die Statistik, wie die oben angefuhrte In schrift! So mancher Vorwurf wurde gegen sie erhoben und noch grosser ist die Zahl derjenigen, die sie nicht beachten. Es magazine wohl in der Natur ihrer Zahlensprache und ihres starren Tabellengewandes liegen, dass sich die Statistik nicht all gemeinen Interesses und allgemeiner Beliebtheit erfreut und dass es oft einer muhsamen Uberwindung dieser Zahlenscheu bedarf, um hinter den Zahlen das pulsierende Leben mit all seinem Reiz des Wechsels und der Gleichformigkeit zu

Show description

Read Online or Download Allgemeine Methodenlehre der Statistik: Ein Lehrbuch für alle wissenschaftlichen Hochschulen PDF

Best german_5 books

DISKOVER Neuartiges Dispositionsverfahren zur - download pdf or read online

DISKOVER (DISposition mit Hilfe von KOnfidenzbereichen unter Berücksichtigung der LagerabgangsVERteilung) ist ein neuartiges Dispositionssystem, das aufbauend auf dem Median die notwendigen Grundbestände ermittelt. Die Berechnung der notwendigen Sicherheitsbestände erfolgt bei Vorgabe des geforderten Lieferbereitschaftsgrades mit Hilfe von Konfidenzbereichen.

Download e-book for iPad: Fertigungstechnik mit Kleb- und Dichtstoffen: Praxishandbuch by Wilhelm Endlich

Dipl. -Ing. (FH) Wilhelm Endlich ist Inhaber des ibc Ing. - Beratungsbüro für Kleb- und Dichttechnik, München, sowie öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für "Kleb- und Dichtstoffanwendungen in der Kunststoff- und Metallverarbeitung". Er ist Autor von über 70 Fachzeitschriftenberichten und drei Fachbüchern.

Extra resources for Allgemeine Methodenlehre der Statistik: Ein Lehrbuch für alle wissenschaftlichen Hochschulen

Example text

Die Natur soll in ihrer gegebenen Mannigfaltigkeit bekannt und erkannt werden, was nicht ausschließt, daß die gewonnenen Erkenntnisse den Lebenszwecken des Menschen dienstbar gemacht werden. Es lebt so manches Tier, es wächst so manche Pflanze ohne jede Beziehung zum Wohl oder Wehe der Menschen. Dnd doch kann die Eigenart ihrer Lebensbedingungen oder ihrer Fortpflanzung, die Mannigfaltigkeit ihrer Spielarten Gegenstand wissenschaftlichen Interesses sein. Anders im Reiche des menschlichen Geistes und seiner Schöpfung!

Hiebei ist es zunächst gleichgültig, ",'eIchern Gebiete diese Massenerscheinung angehört. Es kann sich also ebensogut um Erscheinungen der Natur (wie Regenfälle, Tagestemperaturen, Größen und Größenverhältnisse von Pflanzen, Tieren oder Menschen), wie auch um Tatsachen oder Vorgänge des staatlichen oder gesellschaftlichen Lebens (wie etwa die Bevölkerung, das Gehiet, die Wirtschaft, die Kultur u. ) handeln. Die allgemeine Anwendbarkeit des Wortes "Statistik" auf alle diese verschiedenen Gebiete ergibt sich somit nicht aus ihrer gegenständlichen (materiellen) Gleichartigkeit oder Verwandtschaft, sondern einzig und allein aus der Gemeinsamkeit der zahlenmäßigen Ausdrucksform und des zu dieser Form führenden Verfahrens.

Man hat daher in der statistischen Methode zwei Teile zu unterscheiden: 1. Die "allgemeine" oder "theoretische" Methodenlehre, welche die bei der Erforschung a ll e r Massenerscheinungen in Betracht kommenden logischen und mathematischen Methoden umfaßt; 2. die "besondere" oder "praktische" Methodenlehre, \velche die aus dem jeweiligen Beobachtungsgebiet abgeleiteten Methoden beinhaltet. Die Ableitung besonderer Methoden aus den verschiedenen materiellen Wissensgebieten macht jedoch die Statistik noch nicht zu einer "materiellen" Wissenschaft.

Download PDF sample

Allgemeine Methodenlehre der Statistik: Ein Lehrbuch für alle wissenschaftlichen Hochschulen by Felix Klezl-Norberg


by Edward
4.3

Rated 4.60 of 5 – based on 20 votes