Roland Kitschler, Prof. Dr. Wolfgang Kerber's Abschlussprüfung, Interessenkonflikt und Reputation: Eine PDF

By Roland Kitschler, Prof. Dr. Wolfgang Kerber

ISBN-10: 3322819787

ISBN-13: 9783322819789

ISBN-10: 3824483599

ISBN-13: 9783824483594

Spektakuläre Unternehmenszusammenbrüche haben das Vertrauen in die company Governance und speziell in die Leistungen von Wirtschaftsprüfern erschüttert. guy geht davon aus, dass Wirtschaftsprüfer einem Interessenkonflikt ausgesetzt sind: Auf der einen Seite erhalten sie ihre Aufträge faktisch von den Unternehmensmanagern, auf der anderen Seite sollen sie diese supervisor im Interesse aktueller und potenzieller Kapitalgeber kontrollieren.

Roland Kitschler analysiert diesen Konflikt mit Hilfe der Principal-Agent-Theorie. Der Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung des Reputationsmechanismus als naheliegendem und zentralem Marktmechanismus zur Lösung des difficulties. Der Autor arbeitet Funktionsdefizite des Reputationsmechanismus heraus, die es mittels geeigneter Änderungen der institutionellen Rahmenbedingungen zu beseitigen gilt. Er zeigt, dass vor allem die Deregulierung der Haftungsregelungen und eine Reihe transparenzfördernder Maßnahmen erfolgversprechend sind, und bewertet auf dieser Grundlage die Entwürfe zum Bilanzkontrollgesetz und zum Bilanzrechtsreformgesetz.

Show description

Read Online or Download Abschlussprüfung, Interessenkonflikt und Reputation: Eine ökonomische Analyse PDF

Similar german_15 books

Read e-book online Variable Vergütung im Vertrieb: 10 Bausteine für eine PDF

Variable Vergütungssysteme gehören zu den wichtigsten Führungs- und Steuerungsinstrumenten im Vertrieb. Bereits mehr als ninety Prozent der Außendienstmitarbeiter und über 60 Prozent der Innendienstmitarbeiter werden heute variabel vergütet. Doch viele Unternehmen haben hier wichtige Entwicklungen verpasst und setzen auf überkommene Modelle.

Download e-book for iPad: Akzeptanz von Telematik in der Motorfahrzeugversicherung: by Thomas Sonderegger, Simon Hartmann

​Thomas Sonderegger und Simon Hartmann gehen der Frage nach, welche Rolle Telematik (z. B. Fahrtenschreiber, Crashrecorder) für die Zukunft der Motorfahrzeugversicherung spielt und wie diese Entwicklung durch Kundinnen und Kunden bewertet wird. Vor dem Hintergrund, dass manche Tarifierungen – beispielsweise nach Geschlecht – in der european nicht mehr zulässig sind, könnte gerade Telematik die nächste new release von Versicherungsprodukten tiefgreifend formen.

Additional info for Abschlussprüfung, Interessenkonflikt und Reputation: Eine ökonomische Analyse

Example text

S. 63. 1 Berufsexamen und Lizenzierung einer Wirtschaftspriifungsgesellschaft Die auf Antrag an das Wirtschaftsministerium des Bundeslandes, in dem der Bewerber seine berufliche Niederlassung hat, erfolgende Bestellung zum Wirtschaftspriifer erfordert gemiill WPO das Bestehen einer Prufung 76 Die Zulassung zum Wirtschaftsprufer-Examen wird Kandidaten versagt, die aufgrund ihres bisherigen Verhaltens oder der in ihrer Person festgestellten Umstande fur den Beruf des Wirtsehaftsprufers personlich ungeeignet sind.

1997], S. 38 ff. 120 Vgl. BUCHNER, R. [1997], S. 31. 121 Vgl. BUCHNER, R. [1997], S. 53. 2 Sonstige allgemeine Berufsgrundsiitze Der Grundsatz Berufswurdiges Verhalten verpflichtet den Wirtschaftsprtifer, in geordneten finanziellen Verhaltnissen zu leben sowie sich an die Standesregeln und einschlagigen gesetzlichen Vorschriften zu halten. Es besteht die - allerdings durch den Grundsatz der Objektivitat eingeschrankte - Verpflichtung zur redlichen AuftragserfUllung zum alleinigen Wohl und Nutzen des Auftraggebers unter Zuriicksetzung eigener Interessen.

9 ff. 7J Vgl. ) [2000]. S. 63. 1 Berufsexamen und Lizenzierung einer Wirtschaftspriifungsgesellschaft Die auf Antrag an das Wirtschaftsministerium des Bundeslandes, in dem der Bewerber seine berufliche Niederlassung hat, erfolgende Bestellung zum Wirtschaftspriifer erfordert gemiill WPO das Bestehen einer Prufung 76 Die Zulassung zum Wirtschaftsprufer-Examen wird Kandidaten versagt, die aufgrund ihres bisherigen Verhaltens oder der in ihrer Person festgestellten Umstande fur den Beruf des Wirtsehaftsprufers personlich ungeeignet sind.

Download PDF sample

Abschlussprüfung, Interessenkonflikt und Reputation: Eine ökonomische Analyse by Roland Kitschler, Prof. Dr. Wolfgang Kerber


by Kenneth
4.2

Rated 4.76 of 5 – based on 39 votes